Verband der immobilienverwalter hessen verwaltervertrag

Langara College und Vancouver Community College bieten eine Vielzahl von Programmen und Kursen für Immobilienverwalter an, einschließlich: Interesse an Gesprächen mit Auftragnehmern, die Immobiliendienstleistungen erbringen, und an der Verhandlung von Vermietung und Vermietung von Immobilien Property Property Manager beobachten und koordinieren die Verwaltung, Buchhaltung, Wartung, Betrieb und Verbesserung von Wohn-, Gewerbe- und Industrieimmobilien und vertreten die Interessen der Immobilieneigentümer. Die Verwaltungsraten basieren auf der monatlichen Miete und liegen zwischen 5 und 10 Prozent. Zumindest muss die Vereinbarung die Dienstleistungen, die der Verwalter ohne zusätzliche Gebühren erbringen wird, klar auflisten. Die Grundgebühr sollte die Erhebung von Miete umfassen; Aufrechterhaltung aller Versicherungspolicen; Erforderlichenfalls Ihre Mietverträge vor Gericht durchsetzen (aber nicht die Anlieger gebührenpflichtigen Gebühren) und die Einhaltung aller Hausbesitzervereinigungen oder Eigentumswohnungen, Bedingungen, Beschränkungen und Hausordnungen sicherstellen. Sie sollten auch erwarten, zusätzliche Gebühren an Immobilienverwalter für die Bearbeitung von Versicherungsansprüchen, größere Reparaturen und Kapitalverbesserungsprojekte zu zahlen. Natürlich scannen Personalvermittler Lebensläufe und hören in Interviews nach Nachweisen bestimmter Kompetenzen, die den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechen. Als solche – und das gilt für jede Rolle – sollten Sie darauf achten, zu zeigen, wie diese wünschenswerten Fähigkeiten und Eigenschaften zeigen, dass Sie die Anforderungen des Immobilienmanagements erfüllen können. Wenn Sie die Stellenbeschreibung und die Personenspezifikation durchgehen, sollten Sie einen klaren Hinweis geben – wenn Sie diese nicht erhalten haben, bitten Sie Ihre Personalvermittlungsagentur, diese für Sie zu erhalten. National Association of Residential Property Managers (NARPM) bietet Auszeichnungen an, um ethische und professionelle Verhaltensnormen für Immobilienverwalter zu zertifizieren: Die JobBank Canada prognostiziert, dass für den Zeitraum 2017-2019 die Beschäftigungsaussichten für Immobilienverwalter gut sein dürften. Property-Administratoren benötigen keine Zertifizierung** in BC. Obwohl es keine spezifische Bildungsanforderung für Sachbeverordnete gibt, wird der Sekundarschulabschluss bevorzugt. Der Abschluss von Schulungen in Immobilienmanagement oder Immobilien kann von einigen Arbeitgebern verlangt werden. Immobilienverwalter müssen mindestens 19 Jahre alt sein.

Sie haben vielleicht vorher nicht über eine Karriere im Immobilienmanagement nachgedacht, aber wie Michael sagt, ist es möglich, die wertvollen Erfahrungen, die in anderen Branchen gesammelt wurden, auf den Immobiliensektor zu übertragen, was Sie zu einem attraktiven Angebot für Personalvermittler macht. Relevante Erfahrungen – egal wo sie erzielt wurden – sind der Schlüssel. Achten Sie bei der Suche nach Arbeit darauf, mit Freunden, Verwandten und Nachbarn zu sprechen. Sie können jemanden kennen, der anheuert! Als Freiwillige zu arbeiten, an Veranstaltungen teilzunehmen und Sich Vereinen und Verbänden anzuschließen, sind gute Möglichkeiten, “kanadische Erfahrung” zu sammeln. Sie sind auch gute Möglichkeiten, Menschen zu treffen, um mehr über den lokalen Arbeitsmarkt zu erfahren.